Kurse

Wir bilden nach internationalen PADI Standards aus und unsere Kurse bieten für jeden etwas, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

Open Water Diver (OWD)

Der Spassfaktor.

Spass an diesem Kurs macht… naja, eigentlich alles, denn Tauchen lernen ist einfach unglaublich. Du wirst das erste Mal unter Wasser atmen (was Du garantiert nicht vergisst) und lernst alles Notwendige, um ein Taucher mit anerkanntem Tauchschein zu werden. Während des Kurses machst Du unter der Aufsicht Deines PADI Tauchlehrers mindestens fünf Tauchgänge im Schwimmbad und vier Tauchgänge an Tauchplätzen vor Ort.

Advanced Open Water Diver (AOWD)

Entdecken und aufregend Neues erleben.

Genau darum geht es beim PADI Advanced Open Water Diver Kurs. Und NEIN, Du musst nicht „fortgeschritten” sein, um ihn zu absolvieren – der Kurs ist so ausgelegt, dass Du ihn gleich nach Abschluss des PADI Open Water Diver Kurses belegen kannst.

Der Advanced Open Water Diver Kurs hilft Dir, Deine Fertigkeiten zu verbessern und so mehr Selbstvertrauen unter Wasser aufzubauen. Dies ist der beste Weg, mehr Tauchgänge zu sammeln und dabei unter Aufsicht Deines PADI Tauchlehrers mehr dazu zu lernen.

Rescue Diver

Sicher ist sicher.

Den PADI Rescue Diver Kurs kann man am besten wohl als eine „lohnende Herausforderung“ beschreiben. Der Kurs baut auf dem auf, was Du bereits gelernt hast und erweitert Deine Kenntnisse. Du lernst mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung sowie wie Du mit Problemen umgehst, falls sie doch einmal auftreten sollten.

2022.09-11 – Abu Hamra – 0670